Ein Baum zum Bauende

Am 07. Dezember wird zum bevorstehenden Abschluss der Bauarbeiten in der Karlstraße im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit die letzte Säulenhainbuche gepflanzt.

Im Kreise der geladenen Stadträte, Anwohner und Vertreter der am Bau beteiligten Firmen wird Baubürgermeister Tim von Winning im Bereich der Kreuzung Karlstraße Ecke Keplerstraße (Einfahrt zur Feuerwehr und der Gold Ochsen Brauerei) symbolisch den Baum zum Bauende pflanzen.